Eine Welt voller Kriege, Hunger und Tod. Die Valkyray sind die lezte Hoffnung..
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Ursprung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Charon Lunatiqe
Admin


Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 11.06.09

BeitragThema: Der Ursprung   Do Jun 11, 2009 5:56 pm

Als die Welt nur undurchdringbares Chaos wahr erschaffte die Lebensgöttin Seraphitya 4 Wesen. Das Engelsgleiche Wesen Charon, das Nymphengleiche Wesen Senaca, das Drachengleiche Wesen Sindra und die Maibelmouck Shera.
Die lebensgöttin erteilte den 4 Wesen den Befehl das Universum zu erschaffen und in manchen Planeten Leben einzuhauchen. Dies geschah und es entstanden Welten die perfekt und makellos waren.....auser eines...Die 4 Wesen dachten das diese Welt vollkommen sei aber als tausende von Vergingen merkten sie das bald ein Wesen geboren wird das diese Welt in den abgrund stürzen wird. Aber das merkten sie zu spät und in dieser Welt herrschte plötzlich die Fratze des Krieges. Während dieses Krieges wurde ein fünftes Wesen geboren, voller dunkelheit im Herzen....Die 4 Wesen konnten den Planeten nicht retten und es wurde zerstört. Es gab Überlebende, darunter auch die Königsfamilie und die 4 Wesen beschlossen eine neue Welt für sie zu erschaffen, aber diesmal passten sie auf das nichts böses sich einschleichen konnte.
Die Überlebenden wahren von dieser gütigen Tat überwältigt und schworen das sie die ersten seien die den 4 wesen und der Lebensgöttin Seraphitya dienen werden.
Und dies geschah. Die Überlebenden, einshcliesslich die Königsfamilie, waren die ersten die die Lehren der Lebensgöttin aufnahmen. Die 4 Wesen erkannten das dies gut wahr, und beschlossen den Bewohnern der anderen Planeten die Lehren Seraphityas zu lehren. So konnten sie in manchen Welten das leben retten, aber einige versanken und wurden aus manchen geschichtsbüchern entfernt.
Die Lebensgöttin sah, das keine Welt perfekt sein konnte wie "Xerxia",so heisst die Welt wo die ersten lehren der Lebensgöttin empfangen wurden, und beschloss drei Welten im Univesum zu erschaffen die nicht vollkommen waren. Sie hatte gemerkt das vollkommene Welten eines tages in die Dunkelheit versinken werden.
Sie erschaffte die Welt "The Darkness Live", eine Welt wo menschen und Vampire die herrschaft haben, Eonia, eine Welt die Xerxia ähnelt und fast vollkommen ist und dann noch Lianthya, die Jüngste welt im Universum. Die 4 Wesen beschlossen Lilanthya zu beschützen und leben nun dort.
Charon hat den Orden Valkyray gegründet und hat die aufgabe übernommen Lianthya zu beschützen. Sindra ist die Drachenkönigin und die Lebensbinderin in Lianthya und herrscht in den Bergen. Senaca übernam die Aufgabe, das land mit Nahrung zu berreichern und ist die Nymphe der Fruchtbarkeit.
Shera herrscht über die See und ihr Sitz ist Atlantis. Ihren Namen "Maibelmouck" behielt sie torzdem weil sie ihre feinde mit riesigen Flutwellen begraben hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://valkyray.forumieren.com
 
Der Ursprung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Valkyray :: Allgemeines :: Story-
Gehe zu: