Eine Welt voller Kriege, Hunger und Tod. Die Valkyray sind die lezte Hoffnung..
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Drachenkönigin und Lebensbinderin Sindra

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Safirstriasz



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 12.06.09

BeitragThema: Die Drachenkönigin und Lebensbinderin Sindra   Fr Jun 12, 2009 4:49 pm

u]Daten eures Charackters[/u]

Name:Sindra
Nachname:/
Alter:Millonen Jahre ?
Geschlecht:weiblich
Rasse:Drache
Herkunft:Universum

Angehörigkeit

Seite:gut
Fraktion:Drachenkönigin
Waffen/Fähigkeiten:Krallen, Schweif, Flammen und Magie. Feuermagie udn Blitzmagie. Sie beherrscht auch Heilmagie
Schwächen:Misstrauisch
Kampfstil:kurz und schmerzhaft
Gegenstände:
gar keine

Sonstiges

Charackter:

Sindra ist die wildeste von den 4 Wesen. Sie ist äuserst Misstrauisch und überlegt sich die sachen gut.
Deswegen wahr sie auch die Beraterin der Lebensgöttin seraphitya. Sindra hatte von ANfang an Zweifel, sie wusste das eine Vollkommene welt niemals existieren kann.
Als Xerxia erschaffen wurde wahr sie es die ihre 3 Schwestern dazu bewegt hatte ihnen die Lehren der lebensgöttin zu lehren.
Sie hatt ein ausgesprochen gutes Herz.


Besonderheiten des Charas:Sie errinnert an einen frostwyrm

Vergangenheit:
Sindra ist die zweitälteste, gleich nach Charon.
Ihre vergangenheit gleicht die der anderen 3 Wesen.

Das Aussehen

Aussehen:
Sie hat den körper eines Drachenskellets.
Sindra wird von einer blauen Aura umgeben.




Bild:





Regeln gelesen und Akzeptiert?:ja
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Drachenkönigin und Lebensbinderin Sindra
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u.ä.)
» JT 502 Drachen König =397 x Afterglow
» Guten Morgääääähn- Fotos
» Rosen - ein Thread für die "Königin"
» Cattleya maxima

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Valkyray :: Anmeldung :: Das rote Buch :: Angenommen-
Gehe zu: